Rezension zu Elfennacht 02 – Die verlorene Königin

Hier nun meine Meinung zum 2ten Teil…

Elfennacht 02: Die verlorene Königin von Frewin Jones und Janka Panskus
Inhalt: Elfenprinzessin Anita und ihre große Liebe Evan reisen in die Menschenwelt, um dort die verschwundene Königin der Elfen zu suchen. Doch sie haben nicht mit Lord Drake gerechnet: Er will die Rückkehr der Elfenkönigin verhindern und die Macht an sich reißen – notfalls mit Gewalt. (Klappentext)
Dieser zweite Teil hielt mich noch stärker gefangen als der erste Teil. Die Story ist wunderbar fortgesetzt und enthält noch deutlich mehr Action. Allein die Beschreibung der drei Prinzessinen, die zu Anita in die Welt der Sterblichen flüchten und auf dinge wie Fernseher und Autos treffen, ist unglaublich detailiert beschrieben. Man stellt sich vor wie die Prinzessinnen zum beispiel die Gesichter verziehen, als sie erfahren das Anita keine Bediensteten hat…
Pro: noch spannender, noch mehr Action und noch mehr Spass als im ersten Teil
Con:
Fazit: Alles in allem eine perfekt gelungene Fortsetzung eines schon sehr guten ersten Teils. Ich für meinen Teil starte gleich den dritten, da ich unbedingt wissen will wie es weiter geht. Dafür vergebe ich sehr gute 9 von 10 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s