Kurzrezension zu „Die Rebellion der Maddie Freeman“

Kurzrezension zu „Die Rebellion der Maddie Freeman“ von Katie Kacvinsky

Rebellion der Maddie Freeman (Bildquelle: Amazon.de)
Rebellion der Maddie Freeman (Bildquelle: Amazon.de)

Inhalt: Eine Stadt in den USA, wenige Jahre in der Zukunft: Maddie, 17, lebt wie alle um sie herum ein digitales Leben. Schule und Verabredungen ═ das alles findet im Netz statt. Doch dann verliebt sie sich in Justin  für den nur das wahre Leben offline zählt. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Welt der sozialen Netzwerke, in der alles künstlich ist. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben  und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zu einer Schlüsselfigur. Und sie muss sich entscheiden: Auf welcher Seite will sie stehen? (Quelle: Amazon.de)

Bewertung: Die Schule der Zukunft und alptraum aller die gerne mit Menschen in direktem kontakt sind. In dieser düsteren Zukunftsvision leben die Menschen zumeist innerhalb ihrer Häuser. Schule findet am PC statt und Freunde kennt der normale Bürger nur von ihren Nicnames. Also das gelobte Land für alle Facebook und Google+ Junkies. Doch was wenn die vorzeige Schülerin der „Digital School“ auf einmal erfährt das es auch ein leben „da draussen gibt“… In einem frischem Stil geschrieben nimmt uns die Autorin mit in diese völlig vernetzte Welt und lässt uns das „Offline-„Leben mit neuen Augen sehen. Ein zusätzlicher schuss Romantik und viel Action sorgen für viel Unterhaltung und Lesespass. Die Orte wirken stimmig und die Charaktere sind glaubhaft und stimmig geschrieben.

Fazit: Für mich als Computer-Nerd war das Buch ein Pflichtkauf und ich wurde nicht enttäuscht. Selten hab ich so viel von mir in einem Buch gefunden (nicht in Maddy, sondern in der folgsamen Masse die Facebook und Co viel zu oft benutzt statt mal nach draussen und offline zu gehen.) und musste hinterfragen ob man nicht ganz so viel Online verbringen sollte. Ich freue mich schon sehr darauf, wieder etwas von dieser Autorin zu lesen und vergebe daher stolze 8,5 von 10 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s