Kurzrezension zu iBoy von Kevin Brooks

Kurzrezension zu iBoy von Kevin Brooks

iBoy (Bildquelle: Amazon.de)
iBoy (Bildquelle: Amazon.de)

Inhalt:

Was tust du, wenn du alle Macht der Welt hast? Wenn du alles weißt und alles kannst? Versuchst du, die Welt vor dem Bösen zu bewahren? Oder willst du einfach nur die retten, die du liebst?

Eben war Tom noch ein ganz normaler Junge. Jetzt ist er iBoy – ein Superheld, allwissend und unbesiegbar. Ein iPhone hat seinen Schädel zertrümmert und ist mit seinem Gehirn eine Verbindung eingegangen, die es Tom erlaubt, jede Sekunde online zu sein und sich in alle Datenbanken der Welt zu hacken. Mit seiner iHaut als Schutzpanzer und den Elektroschocks, die er austeilt, ist er den Typen gewachsen, die sein Viertel terrorisieren und Lucy überfallen haben, in die er verliebt ist. Für Tom zählt nur eins: Er will den Überfall auf Lucy rächen und sie beschützen – mit allen Mitteln. Aber sein Rachefeldzug bringt Lucy in tödliche Gefahr. Um sie zu retten, braucht es mehr als seine iBoy-Kräfte … (Quelle: Amazon.de)

Bewertung:

Ich lese ja gerne Bücher rund um Cyberspace und Technik, daher hab ich mir auch dieses Buch gekauft. Ich dachte es wäre ein Cyberspace-Buch, doch weit gefehlt. Es geht in dem Buch um die Abgründe des Menschlichen seins und wie man mit seinem Gewissen umgeht. Nach dem dritten Kapitel war ich zuerst geschockt, denn ich erwartete leichte unterhaltung, was es divinitiv nicht ist. Es geht um Gewalt. Es wird geschlagen und sogar vergewaltigt. Deshalb wollte ich das Buch zuerst abbrechen, doch da ich Bücher selten abbreche, hab ich mich dann trotzdem weitergekämpft und es nicht bereut: es ist ein Buch mit wahnsinnigem Tiefgang. Ich hatte mich zwar vergriffen, aber es sollte ein Volltreffer werden, den ich hundert Prozent weiterempfehlen kann.

Fazit:

Die minimale Cyberstory, mit dem Handy im Kopf kann man getrost überlesen und hat dann ein anspruchsvolles, sozialkritisches Buch. Daher kann ich mit ruhigem Gewissen 9 von 10 Punkten vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s